Infos
Hinweis
Zusammenklappen

Unsere Angebote sind ausschließlich für Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Behörden bestimmt. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

AGB - (drucken)

AGB

1.Allgemeines
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten(?Links?), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, aus welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweiligen Veröffentlichung lediglich verweist.
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendete Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

2. Liefervertrag
Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Die Annahme des Auftrages erfolgt durch Absenden der Ware bzw. über die Mitteilung deren Auslieferung. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zur Wirksamkeit der Schriftform. Die Annahme eines Auftrages verpflichtet uns nicht zur Annahme von Anschlussaufträgen zu gleichen Konditionen. Alle Vereinbarungen auch Abänderungen oder Ergänzungen bedürfen schriftlicher Bestätigung durch den Lieferer. Alle mündlichen und schriftlichen Angaben über Eignung und Anwendungsmöglichkeiten unsere Waren erfolgen nach bestem Wissen. Sie stellen jedoch nur unsere Erfahrungswerte dar, die als nicht zugesichert gelten. Sie begründen keinerlei Ansprüche gegen uns. Der Käufer wird insbesondere nicht davon befreit, sich selbst durch eigene Prüfung von der Eignung der Ware für den von Ihm vorgesehenen Verwendungszweck zu überzeugen.

3. Lieferung, Lieferzeit, Transportrisiko, Warenrücksendung
Ab einem Nettowarenwert von EUR 75,00 erfolgt die Lieferung frei Haus. Unter einem Nettowarenwert von EUR 75,00 berechnen wir einen Versandkostenanteil in Höhe von EUR 4,95. Pro Bürobedarfsauftrag erheben wir eine einheitliche Fracht- und Verpackungspauschale von EUR 3,90. Für die Lieferung von Büroeinrichtungen und Maschinen bestehen Sonderregelungen. Versicherungen erfolgen nur auf Wunsch des Käufers und zu seinen Lasten. Mehrkosten für spezielle Versendungskosten gehen zu Lasten des Käufers. Eine vom Kunden gewünschte Probe- oder Ansicht-Bestellung geht zu Lasten des Bestellers. Ist bei Anlieferung der Ware ein Schaden (d.h. ein Verlust odSubstanzbeschädigung) an der Ware äußerlich erkennbar, so hat der Kunde den Verlust oder die Beschädigung in einer von dem Kunden und dem Anlieferer (Frachtführer) zu unterzeichnenden Empfangsbescheinigung festzuhalten. Äußerlich nicht erkennbare Schäden hat der Kunde dem Lieferer unverzüglich nach der Ablieferung schriftlich anzuzeigen. Die handelsrechtlichen Untersuchungs- und Rügepflichten uns gegenüber bleiben hiervon unberührt. Eine Versicherung der Ware gegen Transportschäden erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und zu Lasten des Käufers. Die Rücksendung von fehlerfreien Waren ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung zulässig. Voraussetzung ist, dass die Ware unbenutzt, in ihrer Originalverpackung, kostenfrei sowie im wiederverkaufsfähigen Zustand bei uns eingeht. Ungenehmigte Rücksendungen erfolgen zunächst nur vorläufig. Nehmen wir die Ware zurück, sind wir berechtigt, 10% des Nettokaufpreises als Entschädigung zu verlangen. Entstehen uns durch die Abholung beim Kunden Kosten (Transport, Verpackung, Portomarken, etc.), dann ist der Kunde verpflichtet eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 12,50 zu tragen.

4. Preis, Zahlung, Eigentumsvorbehalt
Die Preise verstehen sich in Euro zzgl. Mehrwertsteuer in der gesetzlichen Höhe. Sie sind freibleibend und gelten für Lieferungen und Leistungen, ab Warenlager, ohne Verpackung und Versandkosten. Eine Änderung der Preise müssen wir uns vorbehalten, insbesondere wenn nach dem Kaufabschluss allgemeine Preis- und Lohnerhöhungen oder Erhöhungen der öffentlichen Abgaben eintreten. Eine Kürzung der Rechnung wegen beim Kunden entstehender Entsorgungskosten ist unzulässig. Für die Lieferung an Nichtkaufleute gilt dies unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von einem Monat. Bei neuen Geschäftsverbindungen erbitten wir Zahlung per Vorkasse oder Barzahlung. Bei bereits bestehenden Kunden gelten die jeweils vereinbarten Zahlungskonditionen. Sind keine anders lautenden Vereinbarungen getroffen, sind unsere Waren-Rechnungen innerhalb von 21 Tage netto zahlbar ab Rechnungsdatum. Reparatur-, Ersatzteil-, Wartungs- und Mietrechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne jeglichen Abzug. Als Erfüllungstag gilt der Tag, an dem wir über das Geld verfügen können. Schecks gelten erst mit dem Zeitpunkt der unwiderruflichen Einlösung als Bezahlung. Rechnungen können auch für Teillieferungen ausgestellt werden. Schecks und Wechsel werden nur erfüllungshalber, nicht aber an Erfüllungsstatt angenommen.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Firma H&T GmbH. Seitens des Käufers darf die Ware nicht zur Verpfändung bzw. zur Sicherung übergeben werden. Sollte von Dritten ein Anspruch auf die Ware erhoben werden bzw. eine Zwangsvollstreckung eingeleitet werden, so ist der Käufer verpflichtet, dritten Personen gegenüber unser Eigentumsrecht geltend zu machen und uns unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen.

5. Gewährleistung/ Mängelrüge
Beim Einsatz der von uns gelieferten Ware gewähren wir die einwandfreie Funktion, bei Benutzung der Ware nach den Vorgaben und Spezifikationen des Herstellers. Sachmängelansprüche verjähren grundsätzlich in 12 Monaten nach Ablieferung an den Kunden. Auf Verbrauchs- und Verschleißmaterialien ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Die Artikel müssen unbenutzt und in einwandfreiem Zustand (in Originalverpackung) sein. Farb- und Strukturabweichungen gegenüber Ausstellungsstücken oder Katalogabbildungen sind unvermeidbar und können nicht gerügt werden. Mängel werden nur berücksichtigt, wenn sie nach Erkennbarkeit spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware, bei Nichterkennbarkeit unverzüglich nach Entdeckung des Mangels schriftlich gerügt werden.
Verlangt der Kunde Nacherfüllung, ohne sich auf einen Rückgriff wegen eines Verbrauchsgüterkaufs zu Recht zu berufen, können wir dem Sachmangel nach unserer Wahl abhelfen durch Nachbesserung oder Neulieferung. Im Falle der Neulieferung ist der Kunde verpflichtet, die mit der Nutzung der Ware gezogenen Gebrauchsvorteile Zug um Zug gegen Neulieferung herauszugeben. Wenn die zweimalige Nacherfüllung fehlschlägt, unmöglich ist, von uns verweigert wird oder für den Kunden unzumutbar ist, kann der Kunde vom Liefervertrag zurücktreten oder Minderung verlangen. Der Kunde kann auch sofort vom Vertrag zurücktreten, wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung der beiderseitigen Interessen dies rechtfertigen. Für Gebrauchsgeräte sind Mängelansprüche ausgeschlossen, sofern keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden. Wird die Ware nachträglich durch den Kunden an einen anderen Ort als den vereinbarten Lieferort verbracht, ohne dass diese Verbringung dem bestimmungsmäßigen Gebrauch der Ware entspricht, kann der Kunde die damit verbundenen erhöhten Aufwendungen im Rahmen der Nacherfüllung nicht ersetzt verlangen. Wir haften nicht für durch einfache Fahrlässigkeit verursachte Schäden, es sei denn, es handelt sich um Schäden, die wir unabhängig von einem fahrlässigen Verhalten zu vertreten hätten, oder um Schäden aus der Verletzung des Körpers, des Lebens oder der Gesundheit oder der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten haften wir bei einfacher Fahrlässigkeit begrenzt auf solche Schäden, deren Eintritt wir bei Vertragsschluss vernünftigerweise vorhersehen konnten. Für die Widerbeschaffung von Daten haften wir nur dann, wenn der Kunde sichergestellt hat, dass diese Daten im Sinne ordnungsgemäßer Datenverarbeitung aus Datenbeständen, die in maschinenlesbarer Form bereitgehalten werden, mit vertretbarem Aufwand reproduzierbar sind.

6. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen weiter gegeben.

7. Gerichtsstand, Erfüllungsort, Unwirksamkeit, anzuwendendes Recht
Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle aus dem Vertag ergebenden Verbindlichkeiten bzw. Streitigkeiten ist Bochum. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Besteller an dem für ihn zuständigen allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, gleich aus welchen Gründen, unwirksam sein so gelten an deren Stelle die gesetzlichen Bestimmungen. Es gilt deutsches Recht


Warenkorb
Zusammenklappen
Produkte:
0
Summe:
(zzgl. MwSt.)
0,00 €